top of page

1. Mittwoch im Monat ist Member Day

Aktualisiert: 31. Jan. 2023

Beginnen wir mit einem Fun-Fact: Im ersten Geschäftsjahr hat THE 9TH mehr Umsatz mit dem Verkauf von Getränken gemacht, als mit irgendeiner anderen Sache. Warum war das so? Wir wollten bekannt werden und dafür haben wir sehr viele Events organisiert: Meetups, Student-Startup-Groups, Feierabendbierchen oder entspannt mit Live-DJ in den Freitagabend tanzen. Außerdem haben sich die sogenannten "Member Meetings" etabliert.


So sah das dann zum Beispiel 2019 aus:


Warum wir Member sagen


Als wir im April 2017 das erste Mal die Türen geöffnet haben und unsere 2 1/2 Schreibtische angeboten haben, ging es uns im Kern darum der lokalen (jungen) Startup-Community von Bonn eine Anlaufstelle zu bieten. THE 9TH sollte ein Ort zum Arbeiten, Treffen, Austauschen fernab von Konventionen werden. Hier sollte man - wie schon der Namensvetter - an seinem eigenen Meisterwerk arbeiten.


Und weil zwei wesentliche Merkmale der Startup-Szene der offene Umgang mit Informationen und die große Hilfsbereitschaft sind, erschien es uns als richtig dieses Gefühl mit dem Begriff Membership noch zu verstärken. Wer ins THE 9TH kommt, wird Member und diese Member sollten sich untereinander kennenlernen und unterstützen.


Und weil es sich am besten über Arbeit sprechen lässt, wenn man nicht arbeitet, wurden die Member Meetings von uns eher als Social Events organisiert. Jeder hat etwas beigesteuert (z.B. Essen) und die Getränke gingen auf's Haus.


Vom Member Meeting zum Member Day


2020, da war doch was?!


Für THE 9TH war das Jahr 2020 besonders spannend! Nach einem positiven Jahr 2019 und dem drohenden Ende des Mietvertrages in der Stockenstraße sind wir Ende des Jahres in die Sandkaule 9-11 in Bonn umgezogen. Circa 650qm, die wir vorab innerhalb von 5 Monaten vollständig umgebaut hatten.


Hier haben wir uns nun Gedanken gemacht, wie wir unseren Membern aktuell und zukünftig noch mehr bieten könnten. Unsere Idee: Wir widmen ihnen einen kompletten Tag, stellen den Space für Workshops, Vorträge, Austausch und gemeinsames Essen & Trinken zur Verfügung. Die Inhalte sollten sowohl von uns, als auch von den Membern selbst kommen.


Bei der ersten Ausgabe konnte man Vorträge über Kundenpsychologie und Unternehmensführung hören, an einem Qi-Gong Kurs teilnehmen oder lernen mit einer Drohne zu fliegen - ein ziemlich buntes Programm.


Fotos: Max Zindel


Das wird neu in 2023


Der Member Day wird zukünftig vor allem Cross-Medial präsentiert, also online und offline, im Newsletter, auf Instagram, LinkedIn und hier bei uns im Coworking Space.


Zukünftig präsentieren wir einmal pro Monat neue Member, schreiben über aktuelle und neue Projekte, Angebote und Gesuche, Erfahrungen und Learnings unserer Member. Die Inhalte werden auf den jeweiligen Plattformen unterschiedlich zusammengestellt: Bilder & Videos auf Instagram, News & Hintergründe auf LinkedIn, ausführliche Beiträge auf unserer Website. Und wer am Member Day bei uns im Space ist, kann sich auf eine Überraschung freuen. Member erhalten alle Inhalte bereits einen Tag vorher.


Wir erhoffen uns mit dem neuen Format noch näher an unseren Membern zu sein, um herauszufinden, was aktuell gebraucht wird und wo wir mit Ideen, Anregungen und Kontakten unterstützen können.


Nützliche Links


-> Wer sich für unsere Coworking- & Membership-Modelle interessiert, findet hier eine Übersicht.


-> Zukünftig gilt "1. Mittwoch im Monat ist Member Day". So kann man nichts verpassen.


-> Wer nach Räumen für Meetings, Workshops, Seminar und Konferenzen sucht, findet hier einen Überblick zu THE 9TH & THE DOCK.



THE 9TH (Coworking Space)

Sandkaule 9-11, 53111 Bonn


THE DOCK (Off-Location)

Florentiusgraben 17, 53111 Bonn


Mail hello@the9th.co

Tel +49 171 178 8657

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page