Die einfachen Dinge gut gemacht.

Aktualisiert: 23. Dez. 2021

Die Idee für Butter Brot & Wein entstand bereits 2018. Mit dem Umzug in die Sandkaule kam schließlich alles zusammen und die Zeit war reif für Butter Brot & Wein als Event-Format zum ersten Mal stattzufinden.


Von März 2017 bis Oktober 2020 befand sich der Co-Working Space "THE 9TH" noch in der Stockenstraße 1-5 im Bonner Viktoria-Viertel. Hier, zwischen Hofgartenwiese und Altem Rathaus war bis einige Jahre vor dem Einzug von THE 9TH noch richtig was los. Doch die Bonner Ausgeh-Szene hatte sich stark verändert. Vor allem hier im Viktoria-Viertel wurde so ziemlich alles plattgemacht oder vertrieben. So kam es 2018 zu einer Unterhaltung darüber, woran es in Bonn im Bereich Essen & Trinken fehle. Da kam Cedric Teichmann zum ersten Mal der Name "Butter Brot & Wein" in den Kopf. Mehr als eine Art Konzept, ein Gefühl oder eine Atmosphäre, die er hier in Bonn vermissen würde. Es sollte ein Ort werden, wo sich Menschen unterschiedlichster Hintergründe treffen und nebeneinander existieren könnten. Ein Gefühl, das er u.a. Samstagnachmittag vor der Frankfurter Markthalle kannte.


Erste Versuche als Restaurant-Konzept.


Anfang 2019 kam die Idee wieder hervor. Im ehemaligen Café Kurzlebig um die Ecke bestand die Möglichkeit einer kurzfristigen Anmietung. Doch während die Planungen voranschritten, zog der ehemalige Eigentümer sein Angebot zurück und eine Umsetzung von Butter Brot & Wein als Restaurant war erst einmal nicht möglich. Im Nachhinein war es wohl ein glücklicher Zufall, wenn man bedenkt, dass der Start nur wenige Monate vor dem Beginn des ersten Corona-Lockdown gelegen hätte


Dieser Artikel ist noch in der Bearbeitung...


Hier ein paar Bilder des Events:


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ISSUE 9