top of page

Heidemarie Weides Oktober-"Küchenkunstbalken"

Heidemarie Weide - unsere Chief Design Officer - hat den Essraum unserer Küche wieder einmal umgestaltet. Dabei hat sie das Thema „Erntedankfest“ zur Gestaltung inspiriert.

Besticktes Tuch "Unser täglich Brot gib uns heute"

"Unser täglich Brot gib uns heute." (Foto: Max Zindel)



So hängen an unserem Küchenkunstbalken zwanzig getrocknete Ährenbüschel (Weizen, Hafer & Gerste). Auf dem Fensterbrett steht ein großer Korb voll mit wunderschönen Strohblumen mit zwei antiken Spruchbändern, die seitlich herunterhängen. In die rechte Regalwand hat sie jede Menge antike, aus Ton gebrannte Bierflaschen gestellt. Auf dem großen Esstisch befinden sich drei kleine Körbe, reich gefüllt mit frisch geernteten Bioäpfeln oder auch Birnen. Hier dürfen sich die BesucherInnen des THE 9TH bedienen, denn der Spruch: „An apple a day keeps the doctor away“ gilt ja bekanntlich bis heute.


Büschel aus Gersten-, Hafer- und Weizenähren hängen an Wandhaken

Büschel aus Gersten-, Hafer- und Weizenähren hängen an Wandhaken

Büschel aus Gersten-, Hafer- und Weizenähren hängen an Wandhaken

Ährenbüschel aus Hafer, Gerste & Weizen (Fotos: Max Zindel)


Ein Korb mit bunten Strohblumen steht auf einer Fensterbank

mehrere antike Bierflaschen aus Ton stehen im Regal

Strohblumenkorb & antike Bierflaschen (Fotos: Max Zindel)


Ein Korb voller roter Äpfel

Frisches Obst, bitte zugreiffen! (Foto: Max Zindel)



Cedric wird bis Mitte November dafür sorgen, dass die Körbchen immer gefüllt bleiben, dann kommen wieder unsere dunklen Leinenschürzen an den Balken.


Und danach... zur beginnenden Weihnachtszeit hat sich Heidemarie Weide bereits etwas Besonderes ausgedacht. Lasst euch überraschen.




Heidemarie Weide, Initiatorin des "Küchenkunstbalken"


Heidemarie Weide, die bereits bei der Gesamtgestaltung unseres aktuellen THE 9TH federführend war, wird niemals müde mit weiteren neuen, spannenden oder auch irritierenden Ideen das Leben im Space zu beeinflussen.


So kam im Frühjahr mit dem "Küchenkunstbalken" ein Format für künstlerische Ausstellungen und Dekorationen in der Küche des Coworkingspace THE 9TH hinzu.


Wer selbst interessiert an einer Gestaltung des Küchenkunstbalkens ist, ist jederzeit willkommen sich bei uns zu melden. Dazu einfach eine E-Mail schreiben oder anrufen.



Nützliche Links


-> Wer sich für unsere Coworking- & Membership-Modelle interessiert, findet hier eine Übersicht.


-> Wer nach Räumen für Meetings, Workshops, Seminar und Konferenzen sucht, findet hier einen Überblick zu THE 9TH & THE DOCK.



THE 9TH (Coworking Space)

Sandkaule 9-11, 53111 Bonn


THE DOCK (Off-Location)

Florentiusgraben 17, 53111 Bonn


Mail hello@the9th.co

Tel +49 171 178 8657


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page